Absolut-Hund stellt sich vor - Absolut-Hund alles unter einem Dach

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Absolut-Hund stellt sich vor

Absolut-Hund ist eine Organisation, gegründet von Hundeverhaltenstherapeuten. Wir möchten mit  Hundehaltern, Vereinen, Hundeschulen, Tierärzten, Tierschutzvereinen, Hundetrainern, Züchtern, Organisationen und selbstverständlich auch anderen Verhaltenstherapeuten ein Netzwerk zum Wohle der Hunde bilden.
Die Idee Absolut-Hund zu gründen entsprang aus vielen Jahren Erfahrung im Bereich der Hundehaltung, Ausbildung, Verhaltensänderung und der Wirtschaft rund um den Hund. Die Tendenz zur positiven Hundeausbildung hat sich zwar in den vergangenen Jahren mehr und mehr durchgesetzt, dennoch fehlt es nach wie vor an einer globalen Veränderung in Richtung Hund. Hilfsmittel und Strafe sind noch heute an der Tagesordnung. Wir meinen, dass muss nicht sein.

Unsere Philosophie: “Miteinander statt Gegeneinander” beinhaltet einen straffreien, dennoch keinen antiautoritären Umgang mit dem Hund, denn aus unserer Erfahrung wissen wir, dass dies nicht funktionieren würde. Das gewaltlose setzen von Grenzen und Vermitteln von Alternativen für das Hundeverhalten ist unser Ziel. Auch der Umgang mit dem Menschen soll ebenso unser Respekt und Verständnis widerspiegeln. Ein wichtiges Ziel in diesem Zusammenhang ist, Hundehaltern, Hundetrainern und Hundeschulen ein fundiertes Seminar- als auch Ausbildungsangebot zur Verfügung zu stellen; von der Erziehung, Beschäftigung  und sportlichen Betätigung mit dem eigenen Hund bis hin zur qualifizierten praxisorientierten Ausbildung oder Weiterbildung zum/zur Hundehaltertrainer/in (HHT) oder Hundeverhaltenstherapeut/in (HVT), damit man das “wie kann ich  gewaltfrei mit dem Hund arbeiten” nicht nur verstehen, sondern auch umsetzen kann.

Ein Rad soll in das Andere greifen und so hoffen wir unser Ziel - Mensch und Hund in einem Team zu verbinden - in einem immer dichter werdenden Netzwerk zu verwirklichen.

Es geht anders..... es geht schneller..... es geht positiver - aber es geht nicht ohne den Menschen.

Alle Hundefreunde verfolgen doch ein Ziel: Wir möchten Hunden helfen. Dies funktioniert jedoch nur, wenn man den Menschen mit einbezieht. Eine globale Veränderung erreicht man in der Gemeinschaft - nicht im Alleingang. Mit diesem Bewusstsein steht Absolut-Hund wie ein Fels in der Brandung und wir hoffen auf Viele die sich uns anschließen - in einem ergänzenden Respekt und verständnisvollen Miteinander.

Herzliche Grüße
Ihr Absolut-Hund Team


 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü