Kind und Hund - Absolut-Hund alles unter einem Dach

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kind und Hund

Wissenswertes
„Hunde sind tolle Spielpartner für Kinder“, so wird es oftmals dargestellt. Leider entspricht das nicht ganz der Wahrheit.

Kinder, bis etwa 14 Jahre, sind für Hunde nicht immer richtig einzuschätzen, da Sie von ihrem Verhalten sehr unbeständig sind. Es gibt Momente in denen Kinder laut brüllend durch die Wohnung laufen. Im nächsten Moment beschäftigen Sie sich ruhig mit irgend etwas. Der Hund ist gradlinig konsequent und versteht nur, dass ein Kind nicht in der Lage ist, wie ein Erwachsener zu handeln. Dies Bedeutet aber auch, dass ein Kind niemals für den Hund eine leitende Funktion übernehmen kann, solange das konsequente und vorausschauende Handeln nicht entsprechend ausgeprägt ist.

Wird ein Hund von einem Kind geärgert, wird der Hund natürlich auf Hundeart versuchen dem unerzogenen Rudelmitglied mitzuteilen, dass diese Handlung auf sein Missfallen stößt. Ein Welpe würde sich bei so einer Zurechtweisung abducken und verharren - aber die meisten Kinder sicherlich nicht. Unter normalen Bedingungen wird es den Schutz der Mutter suchen und vielleicht sogar versuchen sich gegen den Hund zur Wehr zu setzen, was für den Hund bedeutet, dass er noch aktiver werden muss. Die Situation eskaliert …

Lassen Sie es nicht so weit kommen. Bei der Kombination Kind und Hund gilt immer: Ein Erwachsener ist in unmittelbarer Nähe und beobachtet, um im Bedarfsfall einzugreifen.

Eingreifen bedeutet aber nicht nur das Kind vor dem Hund zu schützen, sondern auch den Hund vor dem Kind! Es darf nicht sein, dass ein Kind mit einem schutzbefohlenen Tier machen darf, was es will.

Selbstverständlich ist es für ein Kind unter entsprechender Kontrolle möglich mit dem Hund Übungen unter Verwendung von positiver Motivation einzuüben.

Ab einem Alter von ca. 14 Jahren (je nach geistiger Reife) ist ein Kind in der Lage in klaren Strukturen zu denken und zu handeln, so dass eine ständige Kontrolle durch einen Erwachsenen nicht mehr zwingend erforderlich ist.
 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü